Den inneren Kompass richten I

Men­schen in ver­ant­wor­tungs­vol­len Po­si­ti­o­nen müs­sen mit Un­si­cher­heit um­ge­hen und Sinn stif­ten, wo es wenig Ori­en­tie­rung gibt und Sinn­fra­gen noch grös­se­re Dring­lich­keit be­kom­men. Wol­len sie be­son­nen und aus in­ne­rer Kla­r­heit agie­ren, brau­chen sie gute Grund­la­gen in sich selbst. Diese müs­sen sie immer wie­der neu schaf­fen. Es gilt von Zeit zu Zeit das zu tun, was man land­läu­fig als das Rich­ten des in­ne­ren Kom­pas­ses be­zeich­net. Das Den­ken und Füh­len ord­nen, her­aus­fin­den, was jetzt und in nächs­ter Zeit wich­tig ist, seine Ziele klä­ren, um zu­ver­sicht­lich han­deln zu kön­nen.

22. – 24. Mai 2024, Berglodge37, Eggberge

Kosten Seminargebühren CHF 1480.– plus CHF 500.– bis 700.– für Unterkunft und Seminarpauschale

Leitung René Frey, Markus Gygli, Simone Inversini, Markus Leo Kaiser (in Co-Leitung)

Teilnehmer*innen max. 14

Anmeldeschluss 22. April 2024

21. – 23. Mai 2025, Berglodge37, Eggberge

Kosten Seminargebühren CHF 1480.– plus CHF 500.– bis 700.– für Unterkunft und Seminarpauschale

Leitung René Frey, Markus Gygli, Simone Inversini, Markus Leo Kaiser (in Co-Leitung)

Teilnehmer*innen max. 14

17. – 19. September 2025, Berglodge37, Eggberge

Kosten Seminargebühren CHF 1480.– plus CHF 500.– bis 700.– für Unterkunft und Seminarpauschale

Leitung René Frey, Markus Gygli, Simone Inversini, Markus Leo Kaiser (in Co-Leitung)

Teilnehmer*innen max. 14

Anmelden

Wählen Sie aus, an welchem Datum Sie den Retreat besuchen möchten: